Einfache Kartoffelkroketten

    Einfache Kartoffelkroketten

    Rezept speichern
    1Stunde10Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Kroketten werden aus würzigem Kartoffelpüree geformt und in der Fritteuse knusprig goldbraun ausgebacken. Sie passen ausgezeichnet zu Braten und Wildgerichten.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 750 g mehlig kochende Kartoffeln
    • 2 Eier, getrennt
    • 4 EL + 5 EL Semmelbrösel
    • Salz
    • Muskatnuss
    • 5 EL Mehl
    • Fett für die Fritteuse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Kartoffeln mit der Schale in 20-30 Minuten weich garen, dann abgießen, schälen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken.
    2. Eier trennen. Das Kartoffelpüree mit den Eigelben, Semmelbröseln, Salz und Muskatnuss verrühren.
    3. Die Hände bemehlen und aus dem Teig etwa 5 cm lange und 2 cm dicke Rollen formen.
    4. In einem flachen Teller das Eiweiß verschlagen. Auf 2 weitere Teller je 5 EL Mehl bzw. Semmelbrösel geben.
    5. Die Kroketten zunächst im Mehl, dann im Eiweiß und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden.
    6. In einer Fritteuse Fett auf 175 °C erhitzen. Die Kroketten im heißen Fett portionsweise ausbacken, dann herausheben und auf Küchenpapier entfetten. Im Backofen warm halten, bis alle Kroketten frittiert sind.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen