Rigatoni auf Florentiner Art

    Rigatoni auf Florentiner Art

    Rezept speichern
    3Stunden35Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: In diesem Gericht werden Hackfleisch, Hühnerleber und geräucherter Speck zur Tomatensauce gegeben.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 600 g Tomaten
    • 1 Zwiebel
    • 1 kleine Möhre
    • 1 Stange Sellerie
    • 1 Rosmarinzweig
    • 6 Salbeiblätter
    • 6 Basilikumblätter
    • 50 g durchwachsenen geräucherter Speck
    • 3-4 Hühnerlebern
    • 2 EL Olivenöl
    • etwas Butter
    • 150 g Hackfleisch
    • 1/4 l Rotwein
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • 500 g Rigatoni

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:35Minuten  ›  Kochzeit: 3Stunden  ›  Fertig in:3Stunden35Minuten 

    1. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, enthäuten und durch ein Sieb passieren. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Möhre schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
    2. Rosmarinzweig, Salbei- und Basilikumblätter fein hacken. Speck würfeln. Hühnerlebern in sehr kleine Stücke schneiden.
    3. In einer Kasserolle Öl und Butter erhitzen. Das Gemüse, außer den Tomaten, und die Kräuter darin etwa 3 Minuten anbraten. Hackfleisch, die Hühnerlebern und den Speck zufügen und eine Minute braten.
    4. Den Wein zugießen und verkochen lassen. Die Tomaten untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    5. Die Kasserolle zudecken und die Sauce bei ganz schwacher Hitze 3 Stunden köcheln lassen. Hin und wieder etwas Wasser zugießen.
    6. Die Rigatoni in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abgießen, abtropfen lassen und in die Kasserolle geben. Bei starker Hitze unter Rühren 2 Minuten kochen lassen. Sofort servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen