Nudeln und Kichererbsen

    Nudeln und Kichererbsen

    Rezept speichern
    3Stunden15Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Wenn Sie das Gericht schneller zubereiten wollen, können Sie auch Kichererbsen aus der Dose verwenden.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g Kichererbsen
    • 1 Knoblauchzehe
    • Salz
    • 3 EL Olivenöl
    • Rosmarinblätter
    • Knoblauch
    • 200 g Ditalini oder andere kurze, geriffelte Nudeln
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 3Stunden  ›  Fertig in:3Stunden15Minuten 

    1. Kichererbsen in kaltem Wasser 2 Tage einweichen, dann abgießen und abtropfen lassen. Knoblauchzehe abziehen. Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und die Haut abziehen, die Tomaten klein schneiden.
    2. In einen großen Topf etwa 1 1/2 l Wasser, Salz, Olivenöl, Rosmarinblätter, Knoblauch, Tomaten und Kichererbsen geben und die Mischung bei schwacher Hitze 2-3 Stunden köcheln lassen.
    3. Sobald die Kichererbsen weich sind, etwa die Hälfte durch ein Sieb streichen und das Püree wieder in den Topf geben.
    4. Ditalini zufügen. Alles vermischen und weiterkochen lassen, bis die Nudeln weich, aber noch bissfest sind. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und etwas Öl darüber gießen. Kalt oder lauwarm servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen