Garnelen in Kürbiskernsauce

    Garnelen in Kürbiskernsauce

    1Speichern
    1Stunde25Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept stammt aus Mexiko und wird durch Pfefferschoten scharf, von denen man in Mittelamerika viele Sorten kennt. Heute ist auch bei uns eine größere Auswahl erhältlich. Als Faustregel gilt, dass die kleinen Schoten die schärfsten sind.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 550 g Garnelen
    • 300 ml Wasser
    • 1 TL Salz
    • 130 g Kürbiskerne
    • 3 grüne Pfefferschoten
    • 1 kleine Zwiebel
    • 8 Stängel frischer Koriander
    • 1 EL Butter
    • 100 g saure Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:50Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Die Garnelen schälen und vom Darm befreien. Die Schalen, die Schwänze und die Köpfe in ein Saucenpfännchen geben.
    2. Wasser und Salz zufügen. Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten kochen lassen.
    3. Die Schalen, Schwänze und Köpfe entfernen. Den Fond etwas abkühlen lassen.
    4. Die Garnelen zufügen und bei schwacher Hitze 3-5 Minuten garen, bis sie nicht mehr durchsichtig sind.
    5. Die Garnelen herausnehmen und abtropfen lassen; den Fond beiseite stellen.
    6. Die Kürbiskerne schälen, dann in eine Pfanne mit schwerem Boden geben und ohne Fettzugabe unter häufigem Umrühren rösten, bis sie anfangen hochzuspringen, aber noch nicht gebräunt sind. Abkühlen lassen, dann in einer Kaffeemühle mahlen.
    7. Die Pfefferschoten halbieren, nach Belieben von den Kernen befreien und waschen. Die Zwiebel abziehen. Den Koriander waschen und trockentupfen; die Blätter abzupfen.
    8. Den Fond, das Kürbiskernpulver, die Pfefferschoten, die Zwiebel und den Koriander im Mixer zu einer cremigen Sauce verarbeiten.
    9. Die Butter in einer Pfanne bei schwacher Hitze zerlassen. Die Sauce zugießen und unter ständigem Rühren etwa 10 Minuten kochen lassen. Die Garnelen und die saure Sahne zugeben und alles weitere 5 Minuten kochen lassen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    PROFI-TIPP

    Wenn Sie das Gericht scharf wünschen, lassen Sie die Kerne in den Pfefferschoten. Kürbiskerne sind auch fertig geschält erhältlich. Frischer Koriander wird in Asienläden angeboten.

    SERVIER-TIPP

    Zu dem Gericht passen fertige Tortillas, die es in gut sortierten Supermärkten gibt. Als Getränk eignet sich erfrischendes Melonenwasser. Dazu das Fleisch einer halben Wassermelone zerdrücken und mit Zucker, Zitronensaft und Wasser mischen. In den Kühlschrank stellen und kalt servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen