Fleisch im Pfannkuchenteig

    Fleisch im Pfannkuchenteig

    2mal gespeichert
    35Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieses Omelett wird mit viel Kräutern zubereitet. Das Rezept ist für zwei Portionen gedacht.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 50 g gekochter Schinken
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 Tomaten
    • 1 EL Öl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprikapulver
    • 1/2 Bund Dill
    • 1/2 Bund Basilikum
    • 1/2 Bund Petersilie
    • 1/2 Bund Zitronenmelisse.
    • 3 Eier
    • 2 EL Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Schinken würfeln. Frühlingszwiebeln und eine Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Tomaten abziehen und würfeln. Öl erhitzen. Erst den Schinken, dann Zwiebeln und Knoblauch und zum Schluss die Tomaten hineingeben und etwa 4 Minuten braten.
    2. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dill, Basilikum, Petersilie und Zitronenmelisse waschen, trockentupfen, hacken und zum Ragout geben.
    3. Eier trennen. Die Eigelbe mit einer Prise Salz verrühren. Die Eiweiße steif schlagen und unter die Eigelbmasse ziehen. In 2 Pfannen je 1 EL Butter erhitzen und den Teig hineingießen.
    4. Den Elektroherd abschalten oder den Gasherd auf sehr schwache Flamme stellen. Die Omeletts zudecken und 6 Minuten backen. Das Ragout darauf verteilen und die Omeletts zusammenklappen. Sofort servieren.

    Basilikum selbst anbauen

    Wie Sie Basilikum im eigenen Garten oder auf dem Balkon selbst anbauen können, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen