Trüffelöl

    Trüffel sind seit jeher eine Zutat in der Gourmetküche. Für eine Flasche Trüffelöl benötigen sie nur eine Trüffel. Achten Sie beim Kauf auf Qualität und Frische, damit das Öl wunderbar wird.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 1 frische Trüffel (etwa 5 g)
    • 5 schwarze Pfefferkörner
    • 500 ml mildes Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Die frische Trüffel mit einem fusselarmen Tuch sauber reiben; in hauchdünne Scheiben hobeln. Trüffelscheibchen und Pfefferkörner in eine sorgfältig gereinigte, trockene Flasche füllen, das Olivenöl daraufgießen. Die Flasche gut verschließen. Das Öl an einem dunklen, kühlen Ort mindestens 1 Woche ruhen lassen, dabei gelegentlich durchschütteln. Ist das Öl verbraucht, kann frisches auf die Trüffelspäne gegossen werden, um erneut Trüffelöl herzustellen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen