Fischfond

    Für viele Gerichte braucht man eine kleine Menge Fischfond. Fischfond selbst zu machen ist nicht schwer. Er kann auch gut in kleinen Portionen eingefroren werden, z.B. in einem Eiswürfelbehälter.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Ergibt: 1 Liter

    • 500 g Fischgräten und -köpfe, in 5 cm große Stücke geschnitten
    • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1/4 l trockener Weißwein
    • 1 l Wasser
    • 3-5 Stängel Petersilie
    • 1 TL Pfefferkörner

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Die Fischgräten und -köpfe waschen und zusammen mit den übrigen Zutaten in einen mittelgroßen Topf geben.
    2. Zum Kochen bringen und 20 Minuten köcheln lassen, dabei von Zeit zu Zeit den Schaum mit einem Metalllöffel abschöpfen.
    3. Den Fischfond durch ein Sieb in eine Schüssel gießen. Abkühlen lassen, dann zudecken und kalt stellen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen