Pilzsalat mit Käse

    Pilzsalat mit Käse

    Rezept speichern
    25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Salat schmeckt lecker und macht satt. Er wird aus Pilzen, Käse und Schinken zubereitet und kann als Vorspeise, aber auch als Hauptspeise serviert werden. Dann müssen die Mengen der Zutaten verdoppelt werden. Dazu passt Ciabatta-Brot.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g Emmentaler oder Lindenberger
    • 100 g gekochten Schinken, in Scheiben geschnitten
    • 400 g Zuchtpilze, z. B. Champignons
    • 2 Zitronen
    • Für das Dressing
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz
    • weißer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Den Käse in Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Den gekochten Schinken vom Fett befreien und anschließend in feine Streifen schneiden.
    2. Die Pilzstiele bis zum Hut einkürzen. Die Hüte nur schälen, wenn sie braun sind. Lediglich waschen, wenn sie sehr sandig sind, sonst mit Küchenpapier abreiben.
    3. Die Zitronen auspressen. Die Pilze in sehr dünne Scheiben schneiden und sofort mit der Hälfte des Zitronensafts beträufeln.
    4. Mehrmals wenden, damit sie nicht braun werden. Kurz vor dem Anrichten die Pilze abgießen.
    5. Pilze, Schinken und Käse in einer Salatschüssel vermischen. Öl, Salz, Pfeffer und den restlichen Zitronensaft verrühren und über den Salat gießen.

    VARIANTE 1

    2 Bund Frühlingszwiebeln klein schneiden. In 1/2 l Brühe und 2 EL Zitronensaft aufkochen und 2-3 Minuten köcheln lassen, abgießen und abkühlen lassen. 400 g Champignons wie im Hauptrezept vorbereiten und zu den Zwiebeln geben. 3 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Über den Salat gießen.

    VARIANTE 2

    Pilze schmecken auch pur als Salat ausgezeichnet. Bereiten Sie die Pilze wie im Hauptrezept beschrieben vor. Dann würzen Sie sie mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer.

    PROFI-TIPP

    Kaufen Sie nur ganz frische Pilze, sie dürfen keine weichen Stellen haben und müssen bald verwendet werden. Auf keinen Fall sollten sie länger im Kühlschrank gelagert werden.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen