Waldpilzsalat

    Waldpilzsalat

    Rezept speichern
    2Stunden15Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieser Salat stammt aus dem Allgäu. Wenn Sie die Pilze selbst sammeln, nehmen Sie nur solche, von denen Sie genau wissen, dass sie essbar sind.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g Waldpilze
    • 2 Schalotten, klein gehackt
    • einige Estragonblätter, klein gehackt
    • 1/4 Bund Schnittlauch, klein geschnitten
    • 4 EL Nussöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Für das Dressing
    • 3 EL Öl
    • 1 EL Rotweinessig
    • 1 TL (mehr nach Geschmack) Senf (nicht zu scharf)
    • Salz
    • Pfeffer
    • einige gehackte Kerbelblätter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Marinieren  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Waldpilze putzen und waschen. Blanchieren, dann in Eiswasser abschrecken. Schalotten, Estragonblätter, Schnittlauch, Nussöl, Salz und Pfeffer vermischen. Die Pilze darin etwa 2 Stunden marinieren, dann herausnehmen.
    2. Essig, Senf, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schlüssel miteinander verrühren. Öl gleichmläßig zugießen, dabei weiterschlagen, bis sich die Zutaten zu einer Emulsion verbunden haben. Nochmal abschmecken. Kerbelblätter zufügen. Zum Schluss die Vinaigrette über die Pilze gießen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen