Salat aus Bresse

    Salat aus Bresse

    Rezept speichern
    50Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Ein typischer Salat aus der französischen Provinz Bresse im Osten Frankreichs mit Bohnen, Speck, Champignons, Eiern und Blattsalaten.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 30 g grüne Babybohnen
    • 1 Scheibe geräucherter Bauchspeck
    • 1 EL Öl
    • 1 Stange Sellerie
    • 150 g Champignons
    • 3 Eier
    • 300 g gemischter Salat (Brunnenkresse, Chicorée, Eichblattsalat, Eissalat, Feldsalat, Friséesalat, Löwenzahn, sehr junger Spinat)
    • Für die Vinaigrette
    • 3 EL Weißweinessig
    • 1 TL Dijonsenf
    • Salz
    • Pfeffer
    • 6 EL Öl
    • Für die Croûtons
    • 1 Knoblauchzehe
    • Weißbrot

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:35Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Die Bohnen waschen und in etwas Salzwasser etwa 10 Minuten kochen, bis sie weich sind. Abtropfen lassen.
    2. Den Speck in Würfel schneiden. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, den Speck darin braun braten und dann herausnehmen.
    3. Die Selleriestange putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden.
    4. Die Champignons bis zum Hut einkürzen. Die Hüte schälen, wenn sie braun sind. Nur waschen, wenn sie sehr sandig sind, sonst gründlich mit Küchenpapier abreiben. Die Pilze in sehr dünne Scheiben schneiden.
    5. Die Eier pochieren oder in etwa 10 Minuten hart kochen. Schälen und achteln.
    6. Die schönsten Salatblätter aussuchen, es sollten etwa 300 g sein. Waschen, trocknen und fein in Streifen schneiden.
    7. Für die Vinaigrette in einer Salatschüssel Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren, dann langsam 5 1/2 EL Öl unterrühren. Salat, Bohnen, Sellerie, Pilze und Eier hineingeben und mit dem Dressing mischen.
    8. Den Backofen auf 200 °C (Gas Stufe 3-4) vorheizen. Die Knoblauchzehe abziehen. Das Weißbrot mit Öl bepinseln, mit Knoblauch abreiben, würfeln und auf einem Blech im Ofen backen, bis die Würfel braun sind. Die Croûtons noch warm mit dem Speck auf den Salat geben.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    PROFI-TIPP

    Achten Sie beim Kauf von Dijonsenf darauf, dass er auch in Dijon hergestellt wurde. Nur dann handelt es sich um den echten.

    SERVIER-TIPP

    Legen Sie einige schöne Salatblätter vor der Zubereitung beiseite. Richten Sie den Salat auf einer Platte an und verzieren Sie ihn mit den reservierten Blättern.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen