Elsässischer Nudelsalat

    Für diesen süßsauren Nudelsalat werden Würstchen aus Straßburg verwendet. Wenn diese nicht frisch erhältlich sind, können Sie die Würstchen auch im Glas oder in der Dose kaufen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 150 g Nudeln, z. B. Hörnchennudeln
    • 8 Backpflaumen
    • 50 g Sultaninen
    • 2 Äpfel
    • 1/2 Zitrone
    • 8 Straßburger Würstchen
    • 2 Chicoréeköpfe
    • 1 Scheibe geräucherter Schinken, etwa 100 g
    • Für das Dressing
    • 1 EL Rotweinessig oder Aceto balsamico (Balsamessig)
    • 1 TL Senf
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 EL Öl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Für die Nudeln Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Nudeln darin bei mittlerer Hitze kochen, bis sie bissfest sind.
    2. Die Backpflaumen und die Sultaninen in eine Schüssel geben. Mit lauwarmem Wasser übergießen und einweichen.
    3. Inzwischen die Äpfel schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien, anschließend die Viertel in Scheiben schneiden.
    4. Die halbe Zitrone auspressen und den Saft über die Apfelschnitze gießen, damit sie nicht braun werden.
    5. Die Würstchen in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Nudeln in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
    6. Pflaumen und Sultaninen in einem Sieb abtropfen lassen. Mit den Äpfeln, Nudeln und Würstchenscheiben in einer Schüssel mischen.
    7. Die Chicoréeblätter trennen, waschen und trocknen. Eine Salatplatte mit den Blättern belegen und den Salat darauf verteilen.
    8. Den Schinken in sehr kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne wenig Öl erhitzen und die Würfel darin kurz anbraten.
    9. Für das Dressing alle Zutaten bis auf das Öl kräftig verrühren und zum Schluss das Öl darunter mischen. Die Schinkenwürfel auf den Salat geben und das Dressing darüber gießen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    PROFI-TIPP

    Probieren Sie den von Feinschmeckern gerühmten Balsamessig Aceto balsamico aus Modena in Italien, der über Jahrzehnte in alten Weinfässern heranreift. Dabei bekommt er eine braune Farbe und entwickelt ein volles, würziges Aroma.

    SERVIER-TIPP

    Sie können auch eine Salatschüssel mit den Chicoréeblättern auskleiden und den Salat einfüllen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen