Italienische Fischsuppe mit verschiedenen Fischen

    Italienische Fischsuppe mit verschiedenen Fischen

    Rezept speichern
    40Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: In Italien sind Fischsuppen besonders in den Küstenregionen sehr beliebt.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Stange Lauch
    • 4 kleine Kartoffeln
    • 1 Zwiebel
    • 1 Stück Sellerieknolle (ca. 120 g)
    • 500 ml Gemüse- und Fischfond
    • 1 Stück Aal (ca. 250 g)
    • einige Safranfäden
    • Cayennepfeffer
    • Salz
    • 4 EL Fischbrühe
    • 3 EL trockener Weißwein
    • 120-140 g Scampi
    • 200 g Miesmuscheln ohne Schale

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Lauch von den äußeren Blättern entfernen, die welken Spitzen abschneiden und in dünne Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und fein hacken. Sellerieknolle schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
    2. Den Gemüse- und Fischfond aufkochen und dann bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
    3. In der Zwischenzeit den Aalputzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
    4. Safranfäden, etwas Cayennepfeffer, Salz in 4 EL Fischbrühe und dem trockenen Weißwein auflösen. In die Suppe gießen.
    5. Dann Aalstücke, Scampi und Miesmuscheln zugeben. Noch etwa 5 Minuten auf der Kochstelle ziehen lassen. Dazu passen geröstete und mit Knoblauch bestrichene Weißbrotscheiben sowie ein trockener italienischer Weißwein.

    Muscheln kochen

    Wie man Muscheln reinigt und kocht, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen