Melonenkaltschale mit Bataten

    Melonenkaltschale mit Bataten

    Rezept speichern
    50Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Diese ungewöhnliche Kaltschale stammt aus Mittelamerika, wo sie an heißen Tagen eine willkommene Erfrischung darstellt. Durch die nach einem mexikanischen Bundesstaat benannte Würzsauce Tabasco und den feinen Minzegeschmack erhält die Suppe ihre pikante Note.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Bataten (Süßkartoffeln)
    • 1-2 TL Salz
    • 2 kleine Galia-Melonen
    • 150 ml Schlagsahne
    • 1 TL Zucker
    • 2-3 Tropfen Tabasco
    • 2-3 Zweige Minze
    • 4 EL saure Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Die Süßkartoffeln schä-len, waschen, vierteln und in einen Topf geben. Etwa ½ l Wasser und 1-2 TL Salz dazugeben und die Kartoffeln bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten kochen, bis sie ganz weich sind.
    2. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben und dann mit einem Kartoffelstampfer pürieren, dabei etwas Kochflüssigkeit zugießen.
    3. Die Melonen jeweils in zwei Hälften schneiden, das Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer herausschneiden, ohne die Schalen zu verletzen. Etwaige Kerne entfernen und die Melonen in der Küchenmaschine pürieren.
    4. Die Schalen umgekehrt auf ein Küchenbrett legen, damit sie nicht austrocknen. Das Fruchtfleisch mit dem Kartoffelpüree vermengen, die Schlagsahne sowie Zucker, eine Prise Salz und Tabasco hinzufügen.
    5. Die Minze von den Stängeln entfernen, die Hälfte der Blätter fein hacken und zu dem Melonen-Kartoffel-Püree geben.
    6. Die Suppe mindestens 1 Stunde kalt stellen. Die Melonenhälften vorsichtig mit Wasser ausspülen und abtropfen lassen.
    7. Die Suppe hineingießen. In jede Hälfte 1 EL saure Sahne dazugeben und mit den restlichen Minzeblättern garnieren.

    Wie kocht man Süßkartoffeln?

    Hier finden Sie alles Wichtige über Süßkartoffeln zubereiten und kochen.

    SERVIER-TIPP

    Zu der Suppe passt ein herzhaftes Brot, das nach Belieben im Backofen vorgewärmt werden kann. Für Liebhaber von scharfem Essen sollten Sie Tabasco bereithalten.

    VARIANTE

    Wenn Sie keine Süßkartoffeln bekommen, können Sie stattdessen auch mehlig kochende Kartoffeln verwenden. Anstelle der Galia-Melonen eignen sich ebenfalls die saftigen und aromatischen Cantaloupe-Melonen.

    PROFI-TIPP

    Verwenden Sie nur süße Melonen, damit die Kaltschale ihren charakteristischen, aromatischen Geschmack voll entfalten kann. Beim Abschmecken mit Tabasco sollten Sie vorsichtig sein, damit die Suppe nicht zu scharf wird. Falls es doch einmal etwas zu pikant schmeckt, kann die Schärfe mit etwas Sahne abgemildert werden.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen