Hausgemachte Remoulade

    Remoulade ist eine mit Kräutern gewürzte Mayonnaise, die aus Öl, Essig, Zitronensaft, Eigelb, Senf, Kräutern, Sardellen und Kapern besteht. Sie passt sehr gut zu Fisch, Krustentieren, Braten und gekochten Eiern oder kann auch als Salatdressing verwendet werden.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 sehr frische Eigelb
    • 2 TL mittelscharfer Senf
    • 1 EL Zitronensaft
    • Salz und schwarzer Pfeffer
    • 250 ml Sonnenblumenöl
    • 3 Cornichons
    • 1 EL Kapern (in Lake)
    • 2 Estragonzweige
    • 4 Stängel Petersilie
    • 1/4 TL Sardellenpaste
    • 1–2 EL Cornichons-Sud

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Eigelbe, Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und glatt verrühren. Das Öl unter ständigem Rühren in einem dünnen Strahl einlaufen lassen. So lange rühren, bis eine cremige Mayonnaise entstanden ist.
    2. Cornichons und Kapern abtropfen lassen, beides sehr fein würfeln. Die Kräuter abbrausen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
    3. Cornichons, Kapern, Kräuter und Sardellenpaste unter die Mayonnaise rühren. Die Remoulade mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell 1–2 EL Cornichons-Sud untermischen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen