Marzipanplätzchen mit Amaretto-Guss

    Marzipanplätzchen mit Amaretto-Guss

    12mal gespeichert
    50Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Sehr gut schmecken diese Marzipantaler auch mit dunkler Kuvertüre statt Guss. Dafür das Gebäck abkühlen lassen und die flüssige Kuvertüre in dünnen Linien auf die Plätzchen träufeln.

    Zutaten
    Portionen: 70 

    • 200 g Butter
    • 150 g Marzipanrohmasse
    • 50 g Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 2-3 Tropfen Bittermandelöl
    • 1 Ei
    • 100 g Mandelblättchen
    • 200 g Mehl
    • 200 g Puderzucker
    • 1 Eiweiß
    • 1-2 EL Amaretto
    • Belegkirschen und Pistazienkerne zum Verzieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Butter und Marzipanrohmasse glatt miteinander verkneten. Zucker, Salz, Bittermandelöl, Ei und Mandelblättchen zugeben und unterrühren.
    2. Das Mehl über den Teig sieben und mit den Knethaken des Handrührgeräts oder mit den Händen darunter kneten. Den Teig zu 2 Rollen mit je etwa 4 cm Ø formen, in Folie wickeln und 2 Stunden kühlen.
    3. Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C, Gas Stufe 2-3) vorheizen.
    4. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Die Teigrollen in 7 mm dicke Scheiben schneiden, auf die Bleche legen und pro Blech 10-15 Minuten backen. Aus Puderzucker, Eiweiß und Amaretto einen Guss rühren und die heißen Plätzchen damit bestreichen. Mit Kirschen und Pistazien verzieren.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Marzipan selbst machen

    Rezept fürs Marzipan selber machen: Marzipan mit Rosenwasser oder Marzipan mit Bittermandelöl.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen