Beerentorte mit Vanillecreme

    Beerentorte mit Vanillecreme

    3mal gespeichert
    1Stunde30Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Den Tortenboden kann man schon am Tag zuvor backen, die Vanillecreme sollte jedoch erst kurz vor dem Servieren darauf gestrichen und mit den Beeren bestreut werden.

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • Für den Teig
    • 1 Zitrone
    • 100 g weiche Butter
    • 50 g brauner Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 2 EL Milch
    • 100 g Quark
    • 100 g Weizenvollkornmehl
    • 1/2 TL Backpulver
    • Für den Belag
    • 4 Blatt weiße Gelatine
    • gut 250 ml Milch
    • 50 g Zucker
    • 1-2 TL gemahlene Vanille
    • 150 g Schlagsahne
    • 600 g gemischte Beeren
    • einige Eiswürfel
    • Fett für die Form

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:50Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Die Zitrone waschen und trockenreiben, die Schale rundherum abreiben. Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. 2 EL Milch, die Hälfte der abgeriebenen Zitronenschale und esslöffelweise den Quark unter die Buttercreme mischen.
    2. Mehl und Backpulver mischen. Unter die Masse rühren, bis sie cremig ist.
    3. Backofen auf 180°C (Umluft 160°C, Gas Stufe 2-3) vorheizen.
    4. Eine Tortenbodenform von 28 cm Ø fetten. Den Teig hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen.
    5. Die Stäbchenprobe machen. Den Tortenboden aus dem Ofen nehmen. 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
    6. Für die Vanillecreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch mit dem Zucker, der Vanille und der restlichen Zitronenschale in einen Topf geben und aufkochen. Den Topf vom Herd ziehen.
    7. Die eingeweichten Gelatineblätter gut ausdrücken und in der heißen Vanillemilch auflösen. Eine Schüssel mit kaltem Wasser und Eiswürfeln füllen. Den Topf mit der Vanillemilch in das Eiswasser stellen und diese unter häufigem Rühren abkühlen lassen, bis sie zu gelieren beginnt.
    8. Die Sahne steif schlagen. Die Beeren waschen, verlesen und abtropfen lassen. Die geschlagene Sahne unter die Creme mischen und die Masse auf den Tortenboden streichen. Die Beeren darauf verteilen.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Erdbeeren selbst anbauen

    Wie Sie Erdbeeren im eigenen Garten oder auf dem Balkon anbauen, können Sie hier nachlesen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Der gute Tipp

    Die Torte lässt sich rasch zubereiten, wenn Sie den Tortenboden bereits einen Tag zuvor backen oder einen fertig gekauften verwenden. Sehr schnell ist die Vanillecreme aus dick gekochtem Vanillepudding und 150 g steif geschlagener Sahne gerührt. Verzieren Sie nach Belieben die Torte noch mit Sahnerosetten.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen