Johannisbeersaft

    (1)
    1 Std. 30 Min.

    Diesen Johannisbeersaft kann man aus roten oder schwarzen Johannisbeeren machen. Bei schwarzen Johannisbeeren nimmt man einfach ½ l Wasser mehr. Mit einem Dampfentsafter geht es schneller.


    Von 94 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 Flaschen

    • 2250 g rote Johannisbeeren
    • 1750 g Zucker
    • 1 Päckchen Einmachhilfe

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Anderes  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Johannisbeeren waschen und Beeren mit der Gabel abstreifen. Mit 2 l Wasser in einem Topf geben und 15 Minuten kochen, bis die Beeren geplatzt sind.
    2. Zucker und Einmachhilfe in eine Schüssel geben. Die gekochten Beeren mit dem Wasser durch ein dünnes Tuch gießen. Es kann 1 Stunde oder mehr dauern, bis alles durchgelaufen ist.
    3. Saft mit dem Zucker verrühren, bis er sich auflöst. Sofort in sterilisierte Flaschen gießen und verschließen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    UlrikeB
    Besprochen von:
    1

    Super als Schorle  -  01 Jul 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen