Mexikanischer Bananenkuchen

    Mexikanischer Bananenkuchen

    3mal gespeichert
    1Stunde40Minuten


    Von 14 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Kuchen gart langsam im heißen Wasserbad im Backofen. Das Besondere: Er besteht aus einem aromatischen Bananen-Süßkartoffel-Püree und wird in seiner Heimat zum Dessert serviert.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 500 g Süßkartoffeln
    • 500 g Bananen
    • 500 ml Milch
    • 1 Vanilleschote
    • 3 Eier
    • 100 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 150 g weiche Butter
    • 3 EL Rum
    • 450 g Himbeerkonfitüre

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Die Süßkartoffeln schälen und waschen. Die Bananen schälen und in Stücke schneiden.
    2. Die Kartoffeln und die Bananen in einen großen Topf geben und mit der Milch bedecken. Falls die Milch dafür nicht ausreicht, etwas Wasser zufügen. Alles zum Kochen bringen. Kartoffeln und Bananen bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten garen.
    3. Kartoffel- und Bananenstücke in einem Sieb abtropfen lassen. Im Mixer oder mit dem Mixstab pürieren und beiseite stellen. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 3-4) vorheizen.
    4. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und mit einem spitzen Messer das Mark herausschaben. Eier, Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine schaumig schlagen.
    5. 130 g Butter, den Rum, das Vanillemark und das Bananen-Kartoffel-Püree zugeben. Unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
    6. Springform (20 cm Ø) mit der restlichen Butter ausfetten. In eine ofenfeste Form stellen, die größer, aber kaum höher als die Springform ist. Gut ein Drittel hoch lauwarmes Wasser in die Form gießen. Auf den Rost im Backofen stellen und den Kuchen im vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen.
    7. Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und in der Form erkalten lassen. Anschließend auf eine Servierplatte stürzen. Die Konfitüre bei schwacher Hitze in einem Topf erwärmen. Den Kuchen damit bestreichen und sofort servieren.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Wie kocht man Süßkartoffeln?

    Hier finden Sie alles Wichtige über Süßkartoffeln zubereiten und kochen.

    Der gute Tipp

    Achten Sie darauf, dass die Springform, die Sie zum Backen dieses Kuchens verwenden, komplett dicht ist. Falls Sie keine dichte Springform besitzen, füllen Sie das Püree einfach in eine Souffléform mit entsprechendem Durchmesser.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen