Italienischer Reiskuchen

    1 Std. 30 Min.

    Mit marinierten Beeren ist dieser Kuchen ein herrlich erfrischender Sommerhit. Wenn keine Kinder mitessen, können die Beeren auch noch mit ein wenig Himbeergeist oder Maraschinolikör verfeinert werden.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 600 ml Milch
    • 1 Streifen dünn abgeschnittene Zitronenschale
    • 150 g Risottoreis
    • 100 g Pinienkerne
    • 100 g geschälte Mandeln
    • 3 große Eier
    • 100 g Zucker
    • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    • 1 EL Rum
    • 1 Prise Salz
    • Butter für die Form
    • Zum Servieren
    • Puderzucker
    • Erdbeeren, Kirschen und Himbeeren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:50Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Die Milch mit dem Zitronenschalenstreifen aufkochen. Den Reis einrühren und die Temperatur so herunter schalten, dass die Milch gerade nicht mehr kocht. Offen unter häufigem Rühren etwa 40 Minuten kochen, bis der Reis weich und die Milch dick und cremig ist.
    2. Den Milchreis in eine große Schüssel geben und abkühlen lassen. Backofen auf 180°C (Umluft 160°C, Gas Stufe 2-3) vorheizen. Springform von 21 cm Ø mit Butter ausfetten und den Formboden mit Backpapier belegen.
    3. Die Pinienkerne und die Mandeln im Backofen in etwa 10 Minuten hellbraun rösten. Die Mandeln grob hacken. Die Zitronenschale aus dem Milchreis entfernen. Die Eier trennen. Die Eigelbe nach und nach unter die Reismasse rühren. Zucker, abgeriebene Zitronenschale, Rum, Mandeln und Pinienkerne untermischen.
    4. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Mit einem großen Schneebesen vorsichtig unter die Reismasse ziehen. Den Teig in die Form füllen, die Oberfläche glatt streichen und den Kuchen etwa 40 Minuten backen, bis bei der Garprobe kein Teig mehr am Stäbchen haftet.
    5. Den Reiskuchen in der Form abkühlen lassen, dann mit Folie bedecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen (so kann er bis zu 48 Stunden aufbewahrt werden).
    6. Zum Servieren den Reiskuchen aus der Form nehmen und das Backpapier entfernen. Den Kuchen in Stücke schneiden und leicht mit Puderzucker bestreuen. Nach Belieben marinierte Beeren dazu reichen. Dafür halbierte Erdbeeren, Kirschen (ohne Steine) und Himbeeren mit 2 EL Puderzucker vermischen und 10 Minuten ziehen lassen. Die gezuckerten Beeren zum Kuchen servieren.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Schokoladen-Reiskuchen

    Den Reis mit der Zitronenschale wie beschrieben in der Milch garen. Vom Herd nehmen und die Zitronenschale entfernen. In den noch heißen Reis 60 g fein geriebene dunkle Schokolade rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Anschließend abkühlen lassen und wie im Rezept beschrieben weiterarbeiten. Dabei jedoch die abgeriebene Zitronenschale durch 2 EL starken Espresso ersetzen. Den Reiskuchen mit dunklem Kakaopulver bestauben und beispielsweise mit gezuckerten oder marinierten Kirschen und Schlagsahne servieren.

    Der gute Tipp

    Wer keinen Risottoreis bekommt, kann Milchreis, türkischen Rundkornreis oder spanischen Paellareis für diesen saftigen Kuchen verwenden.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen