Windbeutel mit Schokocreme

    1 Std. 30 Min.

    Zu einem Nachmittagskaffee passen im Sommer diese Windbeutel mit frischem Obst. Besonders hübsch sehen sie aus, wenn man sie nach dem Backen, Abkühlen und Durchschneiden mit dünnen Fäden aus dunkler Kuvertüre überzieht.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für den Teig
    • 60 g Butter
    • 1 Prise Salz
    • 150 g Mehl
    • 4 Eier
    • Für die Füllung
    • 350 ml Milch
    • 1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver
    • 50 g Zucker
    • 3 Pfirsiche
    • 150 g Himbeeren
    • 200 g Schlagsahne
    • 1 Päckchen Sahnefestiger
    • 1 EL Puderzucker zum Bestauben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:50Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Für den Teig 250 ml Wasser, die Butter und das Salz in einem Topf aufkochen. Das Mehl auf einmal dazuschütten. So lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst und sich dabei ein weißer Film auf dem Topfboden bildet.
    2. Den Topf vom Herd nehmen und die Brandteigmasse kurz abkühlen lassen. Dann nach und nach mit den Schneebesen des Handrührgeräts die Eier unterrühren.
    3. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 3-4) vorheizen; ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und 12 Rosetten auf das Blech spritzen, dabei Abstand zwischen den Teigrosetten lassen. Im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen. Die Windbeutel aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
    4. In der Zwischenzeit aus Milch, Schokoladenpuddingpulver und Zucker nach Packungsanweisung einen Pudding kochen. Kalt werden lassen, dabei mehrmals umrühren, damit sich keine Haut auf dem Pudding bildet.
    5. Die Pfirsiche mit kochend heißem Wasser überbrühen und die Haut abziehen. Die Früchte halbieren und die Steine entfernen. Die Pfirsiche in Spalten schneiden. Die Himbeeren verlesen. Falls nötig vorsichtig waschen und auf Küchenpapier trocknen lassen.
    6. Die Sahne mit dem Sahnefestiger steif schlagen und unter den kalten Pudding heben. Die Windbeutel quer durchschneiden. Auf den unteren Hälften die Creme, die Pfirsichspalten und die Himbeeren verteilen. Die oberen Hälften auf die Beeren setzen. Die Windbeutel mit Puderzucker bestauben und sofort servieren.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Brandteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Brandteig herstellen.

    Der gute Tipp

    Anstelle des Schokoladenpuddings können Sie eine Füllung aus 400 g Schlagsahne, 2 Päckchen Sahnefestiger, 2 Päckchen Vanillezucker und 2 EL Kakaopulver zubereiten. Zum Schluss sollten noch 30 g gehackte Zartbitterschokolade unter diese Schoko-Sahne-Creme gezogen werden - das gibt ihr eine unvergleichliche Note.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen