Herrliche Brownies

    Herrliche Brownies

    4mal gespeichert
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Vergessen Sie bei diesem Gebäck alles, was Sie bisher über die Garprobe wissen: Diese Schokoladenwürfel sind nämlich gar, wenn sie im Inneren noch feucht und klebrig sind - wenn also noch Teig am Stäbchen haften bleibt!

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 100 g Edelbitterschokolade (70% Kakaoanteil)
    • 110 g Butter
    • 125 g Zucker
    • 100 g brauner Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 TL gemahlene Vanille
    • 2 Eier
    • 1 Eigelb
    • 120 g Mehl
    • 3 EL dunkles Kakaopulver
    • Fett und Mehl für die Form

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C, Gas Stufe 2-3) vorheizen. Backform (18 × 18 cm) dünn ausfetten und mit Mehl ausstreuen.
    2. Die Schokolade in Stücke brechen, die Butter in Stücke schneiden und beides in einer Schüssel auf dem heißen Wasserbad schmelzen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
    3. Beide Zuckersorten, Salz und gemahlene Vanille in die kalte Schokoladenmischung rühren. Nach und nach die Eier und das Eigelb unterrühren. Mehl und Kakaopulver darüber sieben. Nur so lange unterrühren, bis alles gleichmäßig verteilt ist.
    4. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, bis das Gebäck aufgegangen, aber in der Mitte noch etwas weich ist. Um das festzustellen, das Gebäck am besten in der Mitte einschneiden. Haften bei der Garprobe noch einige feuchte Krümel am Stäbchen, sind die Brownies genau richtig gebacken.
    5. Die Brownies 5 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen und erkalten lassen. Das Schokoladengebäck in 16 Stücke schneiden und in Folie wickeln. So bis zum nächsten Tag durchziehen lassen, dann servieren.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Blondies

    100 g Butter mit 200 g braunem Zucker unter Rühren auf dem heißen Wasserbad schmelzen, bis der Zucker aufgelöst ist. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann Salz, gemahlene Vanille, 1 Ei und 1 Eigelb unterrühren. 150 g Mehl unterrühren, in die vorbereitete Form füllen und wie im Hauptrezept beschrieben backen. Abkühlen lassen. Mit weißer Schokolade überziehen. Dann in Stückchen schneiden und in Folie gewickelt durchziehen lassen.

    Der gute Tipp

    Brownies halten sich in Folie gewickelt 3-4 Tage frisch. Besonders hübsch sehen sie aus, wenn man sie einzeln in Zellophanfolie wickelt und mit Geschenkband verschnürt.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen