Herzhafter Bohneneintopf

    Herzhafter Bohneneintopf

    2mal gespeichert
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein herzhaftes Gericht für den großen Hunger, das wenig Arbeit macht und aufgewärmt noch viel besser schmeckt. Das Bohnenkraut am Ende nicht vergessen, das gibt besonderes Aroma!

    Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g Schweineschnitzel
    • 3 EL Öl oder Fett
    • 100 g durchwachsener Speck
    • 2 große Zwiebeln
    • 600-750 g Kartoffeln
    • 500 g Brechbohnen (Dose oder TK)
    • 500 g Tomaten (Dose)
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprika
    • Bohnenkraut

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Fleisch in kleine Würfel schneiden. Im heißen Fett den kleingewürfelten Speck ausbraten, Fleisch dazu geben und kräftig anbraten. Gewürfelte Zwiebeln hinzugeben und mitrösten. Etwas heißes Wasser hinzugießen und 15 Minuten schmoren lassen.
    2. In Streifen geschnittene Kartoffeln und die Brechbohnen untermischen. Das Tomatenwasser zum Fleisch gießen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Bohnenkraut würzen. Zugedeckt 25 Minuten garen lassen. Während der letzten 10 Minuten zerkleinerte Tomaten untermischen.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen