Mandel-Spritzgebäck

    Mandel-Spritzgebäck

    7mal gespeichert
    1Stunde


    Von 23 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für dieses Spritzgebäck muss der Rührteig gerade so weich sein, dass er sich leicht mit dem Spritzbeutel formen lässt. Ist er zu fest, noch etwas Milch unterarbeiten.

    Zutaten
    Portionen: 70 

    • Für 2 Backbleche
    • 250 g weiche Butter
    • 150 g Zucker
    • 2 Eigelb
    • 1 EL Rum
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 150 g geschälte, gemahlene Mandeln
    • 350 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 2-3 EL Milch
    • Für die Garnitur
    • 150 g dunkle Kuvertüre
    • 5 g Kokosfett

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Für den Teig die Butter mit dem Zucker, den Eigelben, dem Rum und dem Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Die Mandeln, das Mehl und das Salz abwechselnd mit der Milch dazugeben und unterrühren.
    2. Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C, Gas Stufe 2-3) vorheizen; die Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer Sterntülle füllen.
    3. Insgesamt 70 Kränzchen mit etwa 3 cm Abstand voneinander auf die Bleche spritzen: Je dicker der Teig gespritzt wird, um so geringer ist später die Bruchgefahr. Das Spritzgebäck blechweise in 12-15 Minuten goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen. 5 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
    4. Die Kuvertüre auf dem warmen Wasserbad schmelzen und das Kokosfett hineinrühren. Die Kränzchen je zur Hälfte in die flüssige Kuvertüre tauchen. Auf Backpapier legen und die Kuvertüre trocknen lassen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen