Trockener Kürbiskuchen

    Trockener Kürbiskuchen

    12mal gespeichert
    1Stunde15Minuten


    Von 11 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept hat mir meine Freundin in den USA gegeben. Dort gibt es praktischerweise Kürbispüree aus der Dose zu kaufen, habe ich hier noch nie gesehen. Ich nehme halt einfach gewürfelten frischen Kürbis und backe ihn bei 180 C im Ofen, bis er ganz weich ist und mache dann mein eigenes Püree draus. Dauert zwar länger aber es lohnt sich wirklich. Dieser Teekuchen ist der Renner bei Familie und Freunden. Ich mache immer gleich zwei Stück davon!

    kiki Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 200 g Mehl
    • 300 g Zucker
    • 1 TL Natron
    • ¼ TL Backpulver
    • gute Prise Salz
    • ½ TL Muskatnuss
    • ½ TL gemahlene Nelken
    • ½ TL Zimt
    • ¼ TL Piment
    • 100 ml neutral schmeckendes Pflanzenöl (kein Olivenöl)
    • 115 ml Orangensaft
    • 315 g Kürbispüree (siehe Fußnote)
    • 2 Eier, verquirlt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Backofen auf 180 vorheizen.
    2. Mehl sieben und mit Zucker, Natron, Backpulver und Gewürzen mischen.
    3. In einer anderen Schüssel Pflanzenöl mit Kürbispüree, Orangensaft und Eiern gut verrühren. Mit der Mehlmischung mischen und in eine gefettete Kastenform füllen.
    4. Im vorgeheizten Ofen 1 Stunde backen. Zahnstochertest machen. Wenn der Kuchen oben zu dunkel wird, aber noch sehr feucht ist, noch einige Minuten weiterbacken und ein Stück Alufolie locker auflegen.
    5. Etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen. Der Kuchen lässt sich auch gut einfrieren.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbispüree

    Kürbispüree kann man leicht selbst machen. Rezepte für Kürbispüree gibt es hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    mixerlisl
    Besprochen von:
    3

    total lecker, schmeckt ähnlich wie Gewürzkuchen, aber dann doch ganz eigen. - 16 Sep 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen