Gebackener Kürbis provenzalische Art

    mannkochtgut

    Gebackener Kürbis provenzalische Art

    Gebackener Kürbis provenzalische Art

    (4)
    35Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine leckere Beilage, die im Handumdrehen gemacht ist.

    ilka222 Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Kürbis ohne Schale und Kerne
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 TL Koriandersamen, grob gemahlen
    • 2 TL getrockneter Oregano, zerkrümelt
    • ½ TL Fenchelsamen
    • Prise Cayennepfeffer
    • 1 TL Salz
    • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1-2 Knoblauchzehen, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Ofen auf 200 C vorheizen.
    2. Olivenöl in einer kleinen Schüssel mit den Gewürzen, Salz und Pfeffer mischen und den Kürbis damit einreiben. In einer Schicht auf ein gefettetes Backblech legen und 30 Minuten backen.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    mannkochtgut
    Besprochen von:
    2

    Geschmeckt hat es ausgezeichnet aber bei der Zeitangabe muss ich doch mal laut protestieren, das Kürbis schnippeln usw hat viel länger gedauert als 5 Minuten weil ich auch erstmal die Gewürze mahlen musst oder bin ich hier besonders langsam  -  04 Okt 2012

    Besprochen von:
    1

    Gabs heute zum abendessen und hat allen prima geschmeckt  -  11 Sep 2014

    Lola
    Besprochen von:
    1

    Bei idem Rezept stand nicht dabei, ob man den Kürbis in Scheiben schneidet, aber ich habe das mal angenommen, weil es hiess “in einer Lage”. Egal, es war auf jeden Fall sehr gut, das mache ich bestimmt nochmal, und vielleicht hilft dieser Hinweis anderen hier.  -  20 Okt 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen