Rucola-Radicchio-Salat mit Cocktailtomaten

    Rucola-Radicchio-Salat mit Cocktailtomaten

    2mal gespeichert
    20Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Radicchio gehört mit dem Chicorée zur Pflanzenfamilie der Zichorie und hat einen leicht bitteren Geschmack. Es gibt ihn in vielen verschiedenen Sorten und Farben, in Deutschland ist jedoch der Radicchio Rosso am bekanntesten.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 EL Aceto balsamico
    • 4 EL Olivenöl
    • 1 Knoblauchzehe
    • 200 g Rucola
    • 1 kleiner Radicchio
    • 200 g Cocktailtomaten
    • 1 kleine weiße Zwiebel
    • Salz
    • grob geschroteter schwarzer Pfeffer
    • 50 g Parmesan am Stück

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Den Aceto balsamico mit dem Olivenöl verrühren. Die Knoblauchzehe abziehen und mit einem Messerrücken zerdrücken. Dann in die Essig-Öl-Mischung geben und kurz durchziehen lassen.
    2. Inzwischen den Rucola waschen, harte Stiele und unschöne Blätter entfernen. Den Rucola trockenschleudern und in nicht zu kleine Stücke schneiden. Den Radicchio waschen, putzen und vierteln. Den Strunk herausschneiden. Radicchio in Stücke schneiden.
    3. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebel abziehen und in dünne Ringe schneiden. Zuerst den Rucola, dann den Radicchio, die Tomaten und die Zwiebelringe auf einer Salatplatte anrichten.
    4. Die Knoblauchzehe aus der Essig-Öl-Mischung entfernen. Die Mischung mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen und salzen. Über den Salat träufeln. Den Salat mit Pfeffer bestreuen. Den Parmesan mit einem Käse- oder Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Alles sofort servieren.
    5. Dazu passen geröstete Ciabattabrotscheiben, mit Knoblauch eingerieben und mit Olivenöl beträufelt.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Rucola-Radicchio-Salat mit Cocktailtomaten

    Den Rucola und den Radicchio wie beschrieben vorbereiten. Auf Portionstellern anrichten. 8 Schalotten schälen und dann so vierteln, dass sie nicht auseinander fallen. 1 Knoblauchzehe abziehen und klein hacken. 2 EL Olivenöl erhitzen und die Schalotten darin glasig braten. Knoblauch zugeben, ebenfalls glasig werden lassen. 100 g entsteinte schwarze und grüne Oliven halbieren, im Öl schwenken. Alles mit 2 EL Aceto balsamico und 4 EL Rotwein ablöschen; aufkochen, vom Herd nehmen. Mit Salz, Pfeffer und 1/2 TL gehacktem Rosmarin würzen. Die Vinaigrette über den Salat geben.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    kiki
    Besprochen von:
    0

    Die rohe Zwiebel habe ich wegglassen aber ansonsten ein leckerer Salat. - 05 Jun 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen