Reis

    Reis

    1Speichern
    23Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Beim weißen Reis werden nach der Ernte das Silberhäutchen sowie der Keim entfernt, so dass der Reis länger haltbar ist. Naturreis wird nicht poliert und behält dadurch seine bräunliche Farbe. Er schmeckt würziger als der polierte Reis und ist reicher an Vitaminen und Mineralstoffen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Zwiebel
    • 25 g Butter
    • 200 g Langkornreis (parboiled)
    • 400 ml Geflügelbrühe
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 18Minuten  ›  Fertig in:23Minuten 

    1. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Butter erhitzen, und die Zwiebel darin andünsten. Den Langkornreis zufügen und kurz durchschwitzen lassen. Den Reis mit der Brühe ablöschen und salzen. Einmal durchrühren und zugedeckt ohne weiteres Umrühren auf niedrigster Stufe 18-22 Minuten je nach Sorte quellen lassen.
    2. Den fertigen Reis nach Belieben auskühlen lassen und dann in ein gut verschließbares Gefäß geben. Im Kühlschrank ist er 2-3 Tage haltbar. Die Portionsangaben stehen bei den Weiterverarbeitungsrezepten.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen