Gebratene Austernpilze

    Gebratene Austernpilze

    (0)
    25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die gebratenen Austernpilze schmecken gut mit Vollkorntoast.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Austernpilze
    • 2-3 Frühlingszwiebeln
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 EL Butter
    • ⅛ l Sahne
    • 1 Glas trockener Weißwein (100 ml)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2-3 EL Crème fraîche
    • 2 Zweige glatte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Die Pilze in größere Stücke teilen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken.
    2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Butter zufügen. Anschließend die Austernpilze hineingeben und 5 Minuten unter Rühren leicht braten.
    3. Die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch zufügen und alles zusammen weitere 5 Minuten braten.
    4. Sahne und Wein zufügen. Die Pilze mit Salz und Pfeffer abschmecken, 3 Minuten köcheln lassen und dann mit Crème fraîche verfeinern. Die Petersilie waschen, trockentupfen, fein hacken und unterziehen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen