Auberginensandwiches

    Dieser sättigende Snack eignet sich zusammen mit einem reichhaltigen Salat auch als leichte Mahlzeit.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Auberginen (etwa 700g)
    • 5 EL Mehl
    • Salz
    • 3 EL Öl
    • 250 g Mozzarella
    • 1 große reife Tomate
    • 8 Sardellenfilets
    • 1 EL gehackte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 16Minuten  ›  Fertig in:26Minuten 

    1. Die Aubergine waschen und quer in 8 Scheiben schneiden. Auf einem Teller Mehl und Salz mischen. Die Auberginenscheiben darin wenden, so daß sie allseitig von der Mischung bedeckt sind.
    2. In einer Bratpfanne 2 EL Öl bei schwacher Temperatur erhitzen. 4 der Auberginenscheiben auf jeder Seite etwa 3 Minuten braten, bis sie weich und gebräunt sind. Eventuell mehr Öl zufügen. Mit den restlichen Scheiben genauso verfahren. Die gegarten Auberginenscheiben aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
    3. Den Mozzarella in 8, die Tomate in 4 Scheiben schneiden. Auf 4 Auberginenscheiben je 1 Käse- und 1 Tomatenscheibe sowie 2 Sardellenfilets legen; den restlichen Käse darauf legen und mit den übrigen Auberginenscheiben bedecken.
    4. Die Pfanne wieder erhitzen. Die Auberginensandwiches bei schwacher Hitze etwa 3 Minuten garen, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Dabei einmal wenden. Die Snacks auf Tellern anrichten, mit der Petersilie bestreuen und sofort servieren.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen