Melonen mit Rohschinken

    Melonen mit Rohschinken

    6mal gespeichert
    15Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn möglich, verwenden Sie für diese Vorspeise Parmaschinken. Vor allem wegen seines rauchigen Geschmacks bildet der Rohschinken einen idealen Kontrast zu den süßen Melonen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kleine gekühlte Honigmelone
    • 1 große gekühlte Cantaloupe-melone
    • 8 Scheiben Rohschinken (etwa 240 g)
    • schwarzer Pfeffer
    • Minzezweige, nach Belieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Die beiden Melonen der Länge nach in 12 Spalten schneiden. Die Schalen abschneiden, und die Schnitze der Honig- und Cantaloupmelonen abwechselnd auf 8 Vorspeisentellern anrichten.
    2. Die Schinkenscheiben der Länge nach halbieren und locker tütenförmig aufrollen, so daß sie an eine Blüte erinnern. Die Melonenspalten abwechselnd auf einem Vorspeisenteller anordnen, den Schinken in die Mitte oder zwischen die Melonen legen und mit Pfeffer bestreuen. Die Minzeblättchen waschen, trockentupfen, und die Melonen damit garnieren.

    Paleo Diät

    Was die Paleo Diät ist und wie Sie sich nach der Paleo Diät ernähren können, lesen Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Besprochen von:
    1

    So einfach und doch immer wieder lecker - 27 Mai 2014

    vewohl
    Besprochen von:
    0

    Ist einer meiner Klassiker - die Minze spar ich mir meistens. Ich mach es immer mit Parmaschinken. - 27 Jun 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen