Fritierte Käsekugeln

    Es ist wichtig, daß das Öl zum Fritieren die richtige Temperatur (190°C) aufweist, damit die Käsekugeln auch luftig und knusprig werden.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Ei
    • 150 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • ¼ TL Salz
    • 1 MSP Cayennepfeffer
    • ⅛ l Milch
    • 125 g grobgeriebener Cheddar oder Greyerzer
    • Öl zum Fritieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:7Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:27Minuten 

    1. Das Ei verquirlen. In einer Schüssel mit dem Schneebesen Mehl, Backpulver, Salz und Cayennepfeffer gut mischen. In die Mitte eine Mulde drücken und das Ei hineingeben.
    2. 4 EL Milch in die Mehlmischung geben und alles zusammen verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Von der restlichen Milch so viel hinzufügen, daß der Teig in großen Tropfen vom Löffel fällt. Den geriebenen Käse dazugeben und die Masse gut vermengen.
    3. In einer Fritierpfanne oder einer Friteuse 5 cm hoch Öl einfüllen und stark erhitzen. Den Teig portionsweise mit einem Eßlöffel in das heiße Öl geben und 3-4 Minuten backen, bis die Käsekugeln rundherum goldbraun sind. Auf Küchenkrepp kurz abtropfen lassen, dann auf einer Platte anrichten und sofort servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen

    Mehr Sammlungen

    Alle 1 Rezeptsammlungen ansehen