Tomatensauce Pizzaiola

    Tomatensauce Pizzaiola

    5mal gespeichert
    35Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Sauce, die in Italien zuerst auf den Pizzaboden gestrichen und dann mit den unterschiedlichsten Zutaten belegt wird, kann man auch mit Brühe verdünnen. Nachgewürzt und eventuell noch mit Basilikumblättchen verfeinert, entsteht eine leckere Tomatensuppe. Die Grundsauce hält sich im Kühlschrank gut zugedeckt etwa 1 Woche, eingefroren mehrere Monate.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 Zwiebeln
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 Stück Sellerieknolle (etwa 50 g)
    • 1 Selleriestange mit Grün
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 große Dose geschälte Tomaten (Pelati, 800 g)
    • 1 EL brauner Zucker
    • 2 EL doppelt konzentriertes Tomatenmark
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 Glas Rotwein (100 ml)
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer
    • 2 Messerspitze Paprikapulver
    • 1 Messerspitze Piment
    • ½ TL getrockneter gemahlener Rosmarin
    • 2 Zweige glatte Petersilie
    • einige Tropfen Tabasco

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 23Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen und kleinhacken. Anschließend die Sellerieknolle schälen, die Selleriestange waschen und trockentupfen und beides kleinschneiden.
    2. Das Öl erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie darin dünsten. Die Dosentomaten zusammen mit dem Zucker und dem Tomatenmark unterziehen und kurz durchschmoren lassen. Das Lorbeerblatt zufügen und die Sauce mit dem Rotwein ablöschen.
    3. Salz, Pfeffer, Paprika, Piment und Rosmarin zugeben. Die Petersilie waschen, trockentupfen, hacken und ebenfalls hinzufügen, einige Tropfen Tabasco unterrühren und die Sauce etwa 20 Minuten offen auf dem Herd köcheln lassen.
    4. Zum Schluß alles mit dem Schneidstab pürieren, abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. Die Sauce heiß oder kalt servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen