Geflügelleber

    Geflügelleber

    Rezept speichern
    10Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Reichen Sie zu der Geflügelleber aufgeschnittenes Baguette.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 250 g Geflügelleber
    • 1 EL Mehl
    • 1 EL Öl
    • 1 EL Butter
    • ⅛ l Fleischbrühe
    • 1 Glas Portwein (50ml)
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • ⅛ l Crème fraîche
    • 1 Zweig frischer Majoran

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:3Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Geflügelleber waschen, trockentupfen und ganz leicht mit Mehl bestäuben.
    2. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Butter zufügen und die Leber darin auf jeder Seite etwa 1-2 Minuten braten. Die Frühlingszwiebeln zufügen und alles zusammen noch 1 Minute braten.
    3. Das Fleisch mit der Brühe und dem Portwein ablöschen und nochmals 2 Minuten garen. Anschließend Salz, Pfeffer und die Crème fraîche zugeben.
    4. Den Majoran waschen, trockentupfen und die Blättchen abstreifen. Die fertig gebratene Leber mit den Majoranblättchen garnieren und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen