Räucherlachspâté

    Räucherlachspâté

    4mal gespeichert
    10Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Pâté schmeckt köstlich zu Pumpernickel oder Cracker. Es empfiehlt sich, die Servierschüssel während der Zubereitung der Pâté in den Kühlschrank zu stellen; dadurch bleibt die Speise länger kühl.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 100 g in Scheiben geschnittener Räucherlachs
    • 100 g weicher Sahnefrischkäse
    • 1 EL Limonen- oder Zitronensaft
    • 1 EL gehackter Schnittlauch
    • 1 EL frischer gehackter Dill oder 1 TL getrocknete Dillspitzen
    • schwarzer Pfeffer
    • Dillzweige, nach Belieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Den Lachs mit einem scharfen Messer in schmale Streifen schneiden. Mit einem Mixer oder Cutter Lachs, Frischkäse, Limonensaft, Schnittlauch und Dill pürieren, bis eine glatte Masse entstanden ist.
    2. Das Lachspüree mit Pfeffer abschmecken und in eine kleine Schüssel füllen. Zudecken und 15 Minuten oder bis zum Auftragen kühl stellen. Den Dill waschen und trockentupfen und die fertige Pâté damit garnieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Nicola
    Besprochen von:
    0

    Sehr leckerer Lachsaufstriech. Mit Pumpernickel fantastisch. - 26 Jan 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen