Heißer Garnelendip

    Dieser Dip schmeckt auch kalt ausgezeichnet. Mit einer Folie zudecken und bis zur Verwendung kühl stellen.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 EL Butter oder Margarine
    • 1 EL Mandelblättchen
    • ½ kleine Zwiebel
    • 150 g gekochte TK-Krabben
    • 225 g weicher Frischkäse
    • 1 TL Zitronensaft
    • 1 TL geriebener Meerrettich
    • ½ TL Worcestersauce
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. In einer Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Mandelblättchen zufügen und etwa 3 Minuten goldbraun rösten. Mit einem Schaumlöffel in eine kleine Schüssel geben.
    2. Die Zwiebel abziehen, hacken und in die Butter geben. Etwa 3 Minuten braten. Die Krabben zugeben und 8 Minuten dünsten, bis sie aufgetaut sind und die Flüssigkeit verdampft ist. Frischkäse, Zitronensaft, Meerrettich und Worcestersauce zufügen und alles erhitzen.
    3. Den heißen Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Schüssel geben, die Mandelblättchen darüber streuen und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen