Gefülltes Sauerteigbrot

    Gefülltes Sauerteigbrot

    2mal gespeichert
    15Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Ein knuspriges Sauerteigbrot wird mit Tomaten, Provolone, Salami, Spinat und Oliven gefüllt. Das schmeckt nicht nur gut sondern sieht auch toll aus.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 100 g Spinat oder Rucola (Rauke)
    • 50 g entsteinte schwarze Oliven
    • 50 g mit Paprika gefüllte grüne Oliven
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 EL Rotweinessig
    • ½ TL getrockneter Oregano
    • 2 EL gehackte Petersilie
    • 1 rundes Sauerteigbrot (300 g, etwa 18 cm Ø)
    • 2 mittelgroße reife Tomaten
    • 75 g Provolone
    • 75 g dünn geschnittene Salami

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Den Spinat gründlich waschen, verlesen, trockentupfen und beiseite stellen. In einem Mixer oder Cutter die Oliven mit Öl, Essig und Oregano hacken. Die Petersilie hinzufügen und die Mischung ebenfalls beiseite stellen.
    2. Mit einem Sägemesser das obere Drittel des Brotes wegschneiden. Von beiden Teilen das weiche Innere entfernen, so daß noch ein Rand von etwa 2,5 cm stehenbleibt. (Das weiche Innere des Brotes kann tiefgefroren und später für andere Rezepte verwendet werden.)
    3. Den größten Teil der Olivenmischung in die leere Brotschale geben und darin gut verteilen. Die Tomaten waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden.
    4. Die Hälfte des Spinats, der Tomaten sowie den gesamten Käse und die Salami in den Brotlaib geben. Mit dem restlichen Spinat und den restlichen Tomaten bedecken und die übriggebliebene Olivenmischung auf der Innenseite des Brotdeckels gleichmäßig verstreichen.
    5. Den Brotlaib wieder mit dem Deckel schließen und beides fest zusammenpressen. Das gefüllte Brot auf einem Schneidbrett mit dem Sägemesser in Viertel schneiden und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen