Lauchcremeschnitten

    Lauchcremeschnitten

    1Speichern
    40Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Die Lauchcremeschnitten passen sehr gut zu gebratenen Hähnchenbrustfilets.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Scheiben Blätterteig (TK-Blätterteig)
    • 3 Stangen Lauch (geputzt etwa 450g)
    • ⅛ l Wasser
    • Salz
    • 3-4 EL Crème fraîche
    • Pfeffer
    • Muskatblüte
    • 2 Scheiben gekochter Schinken (etwa 60g)
    • 5 EL geriebener Parmesan
    • 1 Eigelb

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Blätterteigscheiben rund 10 Minuten antauen. Jede Scheibe in 4 Teile schneiden und zu Quadraten ausrollen. Nochmals 10 Minuten stehenlassen.
    2. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen und den Lauch darin 8-10 Minuten gar dünsten. Die Crème fraîche unter den Lauch rühren und mit Pfeffer und Muskatblüte abschmecken.
    3. Den Schinken würfeln. Die Lauchcreme auf dem Blätterteig verteilen. (Sollte der Lauch zu viel Flüssigkeit haben, diese abgießen.) Die Schinkenwürfel darauf verteilen und mit Parmesan bestreuen. Die Ränder des Blätterteigs mit dem Eigelb bestreichen.
    4. Die Lauchcremeschnitten für etwa 15 Minuten in den Ofen stellen und sofort servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen