Französische Suppe

    Sie können für diese Suppe auch anderes Gartengemüse verwenden, z.B. Wirsing.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Zwiebel
    • ¼ Blumenkohl (etwa 200 g)
    • 1 Stange Lauch
    • 4 Karotten
    • 2 Stück Sellerie (je etwa 60 g)
    • 1 Kohlrabi
    • 300 g Kartoffeln
    • 800-1000 g Suppenfleisch mit Knochen
    • 1½ l Wasser
    • Salz
    • 1 Lorbeerblatt
    • 50 g Schweineschmalz
    • 300 g TK-Erbsen
    • frisch gemahlener Pfeffer
    • ½ Bund glatte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Die Zwiebel abziehen und hacken. Den Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Den Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Karotten schaben, den Sellerie und den Kohlrabi schälen. Die Kartoffeln waschen, schälen und wie die Karotten, den Sellerie und den Kohlrabi in Würfel schneiden.
    2. Das Fleisch waschen. In einem Schnellkochtopf das Wasser angießen, salzen und das Fleisch mit der Zwiebel, etwa der Hälfte des Selleries, dem Lorbeerblatt und einem Viertel der gewürfelten Karotten 25 Minuten darin kochen lassen.
    3. In einem zweiten Topf das Schweineschmalz erhitzen, und das restliche Gemüse darin leicht andünsten. Anschließend das gedünstete Gemüse mit der Fleischbrühe aus dem Schnellkochtopf ablöschen, und die Erbsen hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und etwa 10 Minuten bei mäßiger Hitze zugedeckt leise kochen lassen.
    4. In der Zwischenzeit das Fleisch vom Knochen lösen und mit einem scharfen Messer in Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trockentupfen und hacken und zusammen mit dem Fleisch in die Suppe geben. Den Gemüsetopf sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen