Würzige Fischsuppe

    Würzige Fischsuppe

    Rezept speichern
    37Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese gehaltvolle Fischsuppe ist besonders schnell und einfach zu machen, weil Fischfilet verwendet wird.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 800 g Fischfilet (z.B. Rotbarsch und Schellfisch)
    • ½ Zitrone
    • Salz
    • 1 kg Kartoffeln (mehlig)
    • 2 Zwiebeln
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 Stangen Lauch
    • 5 EL Olivenöl
    • ¼ l trockener Weißwein
    • 1¼ l Fischbrühe oder Wasser
    • 1 Lorbeerblatt
    • schwarzer Pfeffer
    • ½ TL getrockneter Thymian
    • 2 Zweige glatte Petersilie
    • 2 Zweige Estragon

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:37Minuten 

    1. Das Fischfilet mit einem scharfen Küchenmesser in größere Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln und salzen. Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe abziehen; die Zwiebeln hacken, und die Knoblauchzehe zerdrücken. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.
    2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Lauch und Knoblauch zugeben und kurz weiterdünsten, dann die Kartoffelwürfel zufügen. Mit Weißwein und Fischbrühe ablöschen und etwa 15 Minuten köcheln lassen.
    3. Danach das Fischfilet mit dem Lorbeerblatt einlegen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und anschließend etwa 8-10 Minuten je nach Fischsorte ziehen lassen.
    4. Währenddessen die Petersilie waschen, trockentupfen, hacken und unter die Suppe rühren. Den Estragon ebenfalls waschen, trockentupfen und die Blättchen abstreifen. Die fertige Fischsuppe mit den Estragonblättchen garnieren und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen