Kartoffelsuppe mit Anchovis

    Kartoffelsuppe mit Anchovis

    Rezept speichern
    37Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Fisch gibt vielen Kartoffelsuppe-Rezepten das gewisse Etwas. Hier wird Anchovis verwendet.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Karotte
    • 600 g Kartoffeln
    • 1 l Gemüsebrühe
    • 6 Anchovisfilets
    • 1 Knoblauchzehe
    • 3 Zweige frischer Thymian
    • 3 Zweige frischer Majoran
    • 1 kleine zarte Frühlingszwiebel
    • 3 EL Crème fraîche
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 EL Semmelbrösel
    • 4 EL Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 22Minuten  ›  Fertig in:37Minuten 

    1. Die Karotte schaben und der Länge nach halbieren. Die Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Karotten- und Kartoffelstücke in der Gemüsebrühe rund 20 Minuten kochen.
    2. Inzwischen die Anchovisfilets fein hacken. Die Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken. Den Thymian und den Majoran waschen und trockentupfen. Die Blättchen abstreifen und hacken. Die Zwiebel putzen, waschen und in sehr dünne Ringe schneiden.
    3. Eine Hälfte der Karotte aus der Brühe nehmen und in lange dünne Streifen schneiden. Die andere Karottenhälfte in der Brühe mit den Kartoffeln pürieren. Die Crème fraîche zufügen, und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Semmelbrösel in einer trockenen Pfanne leicht anrösten.
    4. Anchovisfilets, Knoblauchzehe, Thymian, Majoran und Semmelbrösel mit dem Olivenöl verrühren. Die Suppe kurz erhitzen und in Teller füllen. Die Anchovispaste in die Mitte hineingeben. Mit den Karottenstreifen und den Zwiebelringen garnieren und sofort servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen