Gegrillte Fischsteaks

    Gegrillte Fischsteaks

    Rezept speichern
    33Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für dieses Rezept eignet sich fester Fisch wie Thunfisch oder Schwertfisch.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 EL Öl
    • 4 EL trockener Weißwein
    • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 EL gehackte Petersilie
    • 1 TL getrockneter Thymian, gerebelt
    • 4 Schwertfisch-, Schellfisch- oder Thunfischsteaks, etwa 2 cm dick (je 175 g)
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:33Minuten 

    1. Den Grill oder die Oberhitze des Backofens auf 250°C vorheizen. Inzwischen in einer flachen Schüssel Öl, Wein, abgeriebene Zitronenschale und Zitronensaft, Petersilie und Thymian verrühren. Die Fisch-steaks hineinlegen und in der Flüssigkeit wenden. Dann zudecken und 20 Minuten bei Zimmertemperatur marinieren.
    2. Die Fischsteaks abtropfen lassen und in einer ofenfesten Form nebeneinander anordnen. Auf der obersten Schiene in den Backofen schieben und 3 Minuten grillen. Die Form herausnehmen, die Fisch-steaks salzen und wenden und erneut in den Backofen schieben. Weitere 5 Minuten grillen, bis der Fisch leicht gebräunt ist und sich mit einer Gabel leicht zerteilen läßt. Die fertigen Steaks auf 4 Tellern anrichten und sofort servieren.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    EIN TIP VORAB

    Schwertfisch hat ein festes, sehr wohlschmeckendes Fleisch, das sich gut zum Marinieren eignet. Da die Marinade Säure enthält, nehmen Sie dafür unbedingt ein Glas- oder Porzellangefäß und nicht eines aus Metall.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    iris
    Besprochen von:
    0

    Sorry, aber das hat uns gaaar nicht geschmeckt. Der Fisch (ich habe ganz frischen Thunfisch vom Fischgeschäft geholt und auch auf die Dicke bzw. das Gewicht geachtet) war trocken und fad. Schade - 11 Nov 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen