Hähnchenbrust mit Zuckerschoten

    Hähnchenbrust mit Zuckerschoten

    Rezept speichern
    22Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Zu diesem köstlichen Gericht schmecken Bandnudeln sehr gut.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Schalotte
    • 200 g braune Champignons
    • 2 große ausgelöste Hähnchenbrüste (etwa 350 g)
    • 2 Zweige glatte Petersilie
    • 2 EL Sonnenblumenöl
    • 1 EL Butter
    • 1 Packung TK-Zuckerschoten
    • Salz
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • 150 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Die Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Das Hähnchenfleisch in schmale Streifen schneiden. Die Petersilie waschen, trockentupfen, die Blättchen abstreifen und fein hacken.
    2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Butter zugeben und bei mittlerer Temperatur schmelzen lassen. Schalotte und Champignons zugeben und 5 Minuten andünsten, bis sie Farbe angenommen haben.
    3. Das Fleisch in die Pfanne geben und 5 Minuten unter Rühren leicht braten. Die Zuckerschoten zufügen, mit Pfeffer und Salz würzen.
    4. Die Sahne einrühren und kurz ziehen lassen, aber nicht mehr aufkochen. Die Petersilie zufügen, und die Sauce nochmals abschmecken. Das Fleisch mit der Sauce auf einer Platte anrichten und servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen