Orientalische Hähnchenschenkel

    Orientalische Hähnchenschenkel

    Rezept speichern
    35Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Sojasauce und gemahlener Ingwer geben diesen Hähnchenschenkeln eine orientalische Note.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Öl
    • 8 große enthäutete Hähnchenoberschenkel (etwa 1 kg)
    • Salz
    • 1 Knoblauchzehe
    • 4 EL trockener Sherry
    • ½ TL gemahlener Ingwer
    • ⅛ l Hühnerbrühe
    • 150 g TK-Zuckererbsen
    • 2 EL Sojasauce
    • 2 EL Speisestärke
    • ½ TL Zucker
    • 1 MSP zerstoßene rote Pfefferschoten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Die Fleischstücke leicht salzen, hineingeben und unter gelegentlichem Wenden etwa 15 Minuten braten, bis sie rundherum gebräunt sind. Die Knoblauchzehe abziehen und in Scheiben schneiden.
    2. Sherry, Knoblauch und Ingwer mit 4 EL Hühnerbrühe mischen, zum Fleisch geben und aufkochen. Die gefrorenen Zuckererbsen darüber streuen. Die Hitze reduzieren, und die Pfanne zudecken. Fleisch und Zuckererbsen unter gelegentlichem Wenden 10 Minuten garen.
    3. Inzwischen in einer kleinen Schüssel Sojasauce, Speisestärke, Zucker und die zerstoßenen Pfefferschoten mit der restlichen Hühnerbrühe verrühren.
    4. Die Temperatur wieder erhöhen, und die Mischung in die Pfanne gießen. Unter gelegentlichem Rühren 2-3 Minuten aufkochen, bis das Fleisch und die Zuckererbsen gar sind und die Sauce etwas eingedickt ist. Auf einer Platte anrichten und servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen