Hähnchenschenkel mit Oregano

    Hähnchenschenkel mit Oregano

    Rezept speichern
    40Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Verwenden Sie Oregano am besten frisch. Getrockneter Oregano ist nicht so intensiv im Aroma wie frischer und sollte nicht länger als 1 Jahr aufbewahrt werden.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 8 große Hähnchenoberschenkel (etwa 1 kg)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 TL getrockneter Oregano, gerebelt
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 EL Worcestersauce

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Hähnchenoberschenkel mit Salz und Pfeffer würzen und nebeneinander, mit der Hautseite nach unten, in eine große ofenfeste Form legen.
    2. In einer Tasse Oregano, Öl, Zitronensaft und Worcestersauce verrühren und die Hälfte davon gleichmäßig über das Fleisch träufeln. Die Form für 20 Minuten in den Ofen schieben.
    3. Die Form mit den Hähnchenschenkeln herausnehmen, und das ausgetretene Fett abgießen. Die Fleischstücke wenden und mit der restlichen Ölmischung beträufeln. Für weitere 15 Minuten in den Backofen schieben und backen, bis die Haut knusprig braun geworden ist und der Fleischsaft beim Einstechen mit einer Gabel klar austritt. Die fertigen Hähnchenschenkel auf einer Servierplatte anrichten und sofort servieren.
    4. Die Hähnchenschenkel auf einer vorgewärmten Platte anrichten und zusammen mit Reis oder Teigwaren servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen