Avocadopüree auf Putenbrust

    Avocadopüree auf Putenbrust

    1Speichern
    15Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieses Gericht ist ideal für ein kaltes Buffet, da es sich gut vorbereiten läßt. Dazu paßt ein Kartoffelsalat, der je nach Geschmack mit Mayonnaise oder einer Vinaigrette angemacht wird.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 150 g Brunnenkresse
    • 1 unbehandelte Limette
    • 2 reife Avocados
    • 3 EL Sahne
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 MSP Cayennepfeffer
    • 8 Scheiben gekochte Putenbrust (etwa 600 g)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Die Kresse waschen, trockentupfen, die Blättchen abstreifen und blanchieren (einige Blättchen für die Garnitur zurückbehalten). Von der Limette die Schale abreiben und den Saft auspressen. Dann die Avocados schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
    2. Die Avocados zusammen mit Limettensaft, Limettenschale, Sahne und Brunnenkresse pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.
    3. Die Putenbrustscheiben auf 4 Tellern anrichten, und das Avocadopüree darüber geben. Die Portionen mit der Brunnenkresse garnieren und servieren.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen