Putengulasch

    Putengulasch

    3mal gespeichert
    45Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Lassen Sie sich das Fleisch vom Metzger schon in Würfel schneiden, um bei der Zubereitung Zeit zu sparen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 50 g geräucherter durchwachsener Bauchspeck
    • 750 g Putenfleisch aus der Oberkeule
    • 1 Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 Karotten
    • 1-2 EL Sonnenblumenöl
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer
    • 2 MSP Cayennepfeffer
    • ½ TL getrockneter Thymian
    • ¼ TL getrockneter Majoran
    • ⅛ l trockener Sherry
    • ¼ l Hühnerbrühe
    • 1 TL Speisestärke
    • 3 EL Crème fraîche, nach Belieben
    • ½ Bund glatte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Den Bauchspeck in kleine Würfel schneiden und in einem weiten Topf 5 Minuten ausbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
    2. Das Putenfleisch, wenn es nicht schon zugeschnitten ist, in Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen, die Zwiebel würfeln, und die Knoblauchzehe zerdrücken. Die Karotten schaben und in dünne Scheiben schneiden.
    3. Das Öl zum Bratfett geben und erhitzen. Das Fleisch hineingeben und 2-3 Minuten anbraten. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Karotten dazugeben und einige Minuten unter Rühren weiterbraten. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Thymian sowie dem Majoran würzen. Mit der Hälfte vom Sherry und mit der Brühe ablöschen und zugedeckt 25 Minuten köcheln lassen.
    4. Die Speisestärke mit dem restlichen Sherry verrühren, in den Topf geben, kurz aufkochen lassen und mit der Crème fraîche verfeinern. Die Petersilie waschen, trockentupfen, die Blättchen abstreifen und hacken. Dann die Petersilie unter das Gulasch rühren, und das fertige Gericht anrichten und servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen