Rumpsteaks nach Burgunder Art

    Rumpsteaks nach Burgunder Art

    1Speichern
    19Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Gebackene Ofenkartoffeln mit Crème fraîche und gerösteten Speckwürfeln ergänzen den herzhaften Geschmack der Rumpsteaks.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 mittelgroße Zwiebel
    • 4 mittelgroße Rumpsteaks (je etwa 150 g)
    • 1 EL Butterschmalz oder Margarine
    • 1 EL Öl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL klare Bratensauce
    • 100 ml Burgunder oder anderer Rotwein
    • 100 ml Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 14Minuten  ›  Fertig in:19Minuten 

    1. Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Das Fett von den Steaks entfernen. Butterschmalz und Öl in einer großen Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen, und die Steaks darin von beiden Seiten insgesamt 6 Minuten braten, bis sie innen rosa sind. Auf einer Platte anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt warm stellen.
    2. Die Zwiebelringe in den Bratensatz geben und etwa 5 Minuten dünsten, bis sie weich ist.
    3. Bratensauce, Wein und Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren und in die Pfanne gießen. Unter Rühren aufkochen lassen und 2-3 Minuten weiterkochen, bis die Sauce eingedickt ist. Die Sauce über die Rumpsteaks verteilen. Sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen