Hacksteaks mit Gemüse

    Risotto oder Salzkartoffeln sind die passende Ergänzung zu diesem preisgünstigen Gericht,


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Scheiben Speck (50 g)
    • 1 mittelgroße rote Paprikaschote
    • 200 g Champignons
    • 1 große Zwiebel
    • 700 g mageres Rinderhack
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer
    • 1 EL Öl
    • 5 EL Burgunder oder anderer Rotwein
    • ¼ TL getrockneter Thymian, gerebelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 19Minuten  ›  Fertig in:31Minuten 

    1. Den Speck in einer großen Pfanne 5 Minuten bei starker Hitze rösten, bis er knusprig-braun ist. Mit einer Gabel herausnehmen und auf Küchenkrepp legen. Das ausgetretene Fett nicht weggießen.
    2. Die Paprikaschote waschen und halbieren, von Kernen und weißen Trennwänden befreien und in Streifen schneiden. Die Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und grob hacken. Paprikaschote, Pilze und Zwiebel in eine Pfanne geben und unter Wenden etwa 5 Minuten knackig-gar dünsten.
    3. In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zu 4 ovalen, etwa 2 cm dicken Steaks formen.
    4. Das Gemüse auf einer Platte anrichten und zugedeckt warm stellen. Das Öl in die Pfanne geben, und die Hacksteaks in der gleichen Bratpfanne auf jeder Seite etwa 4 Minuten braten, bis sie gut gebräunt sind. Auf dem Gemüse anrichten und erneut zugedeckt warm stellen.
    5. Wein und Thymian in die Pfanne geben und unter Rühren aufkochen; dabei den Bratensatz vom Boden lösen. Den Wein über die Steaks gießen. Den Speck zerkrümeln, darüber streuen, und das fertige Gericht servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen