Schweinefleisch mit Gemüse

    Durch die Zugabe von Rohrzucker an die Marinade entsteht beim Braten im Wok eine leckere Glasur.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 450 g Schweineschulter oder -hüfte
    • 4 EL Rohrzucker
    • 4 EL Sojasauce
    • 2 EL Speisestärke
    • 4 mittelgroße Karotten
    • 100 g Zuckererbsen
    • 4 EL Öl
    • 175 ml Hühnerbrühe
    • 3 EL geröstete Erdnüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Das Fleisch in 2,5 cm große Würfel schneiden. Zucker, Sojasauce und Speisestärke in einer großen Schüssel mischen, die Fleischwürfel hineingeben und darin wenden, bis sie rundherum überzogen sind. 15-20 Minuten bei Zimmertemperatur marinieren.
    2. Die Karotten schaben und schräg in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zuckererbsen waschen, abziehen und die Spitzen wegschneiden.
    3. Den Wok erhitzen, und das Öl hineingeben. Dann das Schweinefleisch mit einem Schaumlöffel aus der Marinade heben und in den Wok geben. Die Marinade beiseite stellen, und die Fleischwürfel unter ständigem Rühren etwa 4 Minuten braten, bis sie von allen Seiten gebräunt sind.
    4. Karotten und Brühe dazugeben. Die Hitze reduzieren, die Pfanne zudecken; Fleisch und Karotten etwa 10 Minuten schmoren.
    5. Die Zuckererbsen zufügen und etwa 2 Minuten knackig-gar kochen. Die Temperatur leicht erhöhen, und die Marinade hineingießen. Offen etwa 2 Minuten weiterkochen, bis die Sauce etwas eingedickt ist. Anrichten, mit den Erdnüssen bestreuen und servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen