Schweizer Geschnetzeltes

    Schweizer Geschnetzeltes

    4mal gespeichert
    27Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Zürcher Geschnetzeltes ist ein Klassiker aus Kalbsgeschnetzeltem und Champignons. Dazu passen natuerlich Rösti oder Reis.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500-600 g Kalbfleisch
    • 1 Zwiebel
    • 200 g Champignons
    • ½ Bund krause Petersilie
    • 50 g Butter
    • 1 EL Mehl
    • ⅛ l trockener Weißwein
    • ⅛ l Kalbsbrühe (aus dem Glas)
    • Salz, weißer Pfeffer
    • 1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
    • ⅛ l Sahne
    • 2 EL saure Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:12Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:27Minuten 

    1. Das Kalbfleisch in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen, trockentupfen und hacken.
    2. 30 g Butter in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch hineingeben, kurz anbraten, herausnehmen und warm halten. Die Pfanne trockenreiben.
    3. Die restliche Butter erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Nach 1 Minute die Champignons zufügen. Mit dem Mehl bestäuben, durchschwitzen lassen und mit Weißwein und Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Zitronenschale würzen und dann 8-10 Minuten köcheln lassen.
    4. Sahne und saure Sahne zufügen, das Fleisch wieder zugeben und 1 Minute ziehen lassen. Mit der Petersilie bestreuen und servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen